Nach den erfolgreichen Büchern “Aus dem Innergebirg” und “Out of Innergebirg” schließt Peter Blaikner mit diesem Band die Reihe seiner Pinzgauer Geschichten ab. Eine eigenwillige und sehr persönliche Sichtweise auf die Gegend seiner Herkunft, die Peter Blaikner in vierundzwanzig Geschichten literarisch gestaltet.

Wir freuen uns, dass er uns diese persönliche Sichtweise am Dienstag, 3. Februar in der academy präsentiert!



Christian Weingartner war jahrelang Fotojournalist.
In den vergangenen Jahren wurde sein Zugang zur Fotografie intensiver, kreativer, künstlerischer.
Sein Hauptinteresse gilt aber nach wie vor dem Menschen. Vor allem Portraits in Schwarzweiß. Die ab 13. Jänner in der Academy gezeigten Fotografien sind unter anderem im Studio, an verschiedenen Locations, auf Konzert – und Theaterbühnen oder auch durch zufällige Beobachtung entstanden.

 

Ausstellungsdauer: 13.1. – 21.2.2015


Wie jedes Jahr laden wir auch heuer wieder am 24.12. von 11 bis 18 Uhr in die academy und freuen uns auf alle Gäste,
die mit uns gemeinsam in den heiligen Abend rutschen.
Dazu kredenzen wir natürlich wieder unsere wunderbare selbstgemachte Würschtlsuppe.

Wir freuen uns auf einen besinnlichen und heiteren Nachmittag!


Philosophieren, Schmäh führen, flirten…
Alles ist erlaubt. Aber ohne zu sprechen!

Nur Stift und Papier. Mimik und Gestik.
Geschrieben. Gezeichnet. Gelebt.

In Lautlosigkeit. Amen.
Und PSCHT!!!


Er war bereits letzts Jahr mit seinem Programm „Alle 7“ zu Gast in der academy!
Nun kommt er mit seinem neuen Programm „Suppeneinlage“.
Darin verkörpert Gutenbrunner Ernst Hunger, der von seiner „erleuchteten“ Frau verlassen worden ist und von nun an alles selbst in die Hand nehmen muss!

Eine wunderbare Persiflage auf aktuelle Ernährungstrends.

VK: 17,- // AK: 20,-
Reservierungen unter: 0662/875797

http://www.gerhard-gutenbrunner.at/


Die kommenden Wochen bringen wieder viele Highlights und Geheimtipps in der academy!

/// Freitag, 21. November

Vernissage: Christa Schebeck

/// Samstag, 22. November

Kabarett: Gerhard Gutenbrunner

/// Dienstag, 2. Dezember

Zauberhafter Advent mit Alexander Gappmaier & Hans Liedl

/// Donnerstag, 11. Dezember

Stille Nacht. Schweigende Nacht.


Wie bereiten sich Thais auf das Sterben vor?

Spricht der Tod auch latein?
Und wo auf der Welt lebt es sich als Toter eigentlich am besten?

Wir widmen uns zu Allerheiligen der Interkulturalität des Sterbens und wollen dem Tod im Rahmen der Veranstaltungsreihe Funeral ART einmal mehr mit einem respektvollen Augenzwinkern entgegentreten.

Im Anschluss an das Programm lassen wir ab ca. 21 Uhr das legendäre Fest aller Heiligen wieder aufleben!

 


Ob im gemütlichen Gastgarten wie an der Champs Elysee ein Bier trinken oder an der Bar über die Freuden des Lebens philosophieren, im Mittelpunkt der academy steht immer die Kommunikation. Eine einzigartige Kombination zwischen Werbung und Gastronomie, die Raum schafft für neue Ideen und Begegnungen. Der Ort für gemütliche und weltoffene Menschen, die gerne diskutieren, neue Gedanken entwerfen, feiern.

Und mit ihren flexiblen Räumlichkeiten ist die academy der ideale Ort für Geburtstagsfeiern, Firmenfeste und Veranstaltungen aller Art.


Am Donnerstag ist es so weit!
Der SV Scholz Grödig trifft in Belgrad auf den FK Cukaricki.
Mit dabei sind auch Michi Grassl und Jacky Maier, die bereits heute mit dem gesamten Spieler- und Betreuerteam in Belgrad landen und uns sicherlich viele interessante Eindrücke mitbringen werden!

Der ORF überträgt das bisher wahrscheinlich wichtigste Spiel der Grödiger natürlich live im Fernsehen.
Wir schauen uns das Spiel gemeinsam beim Public Viewing in der academy auf Großleinwand an!

Und in der academy gibt’s ab sofort Karten für das Rückspiel nächste Woche in der Red Bull Arena!