CITY Speed Dating – der neue Datingtrend!

Persönliches Kennenlernen endlich leicht gemacht! 

Infos unter www.cityspeeddating.at

Erlebe einen unterhaltsamen Abend mit witzigen, spannenden Gesprächspartnern und genieße 7 – 10 Dates.

ONLY for SINGLES!!

Spaß haben – lachen – plaudern – neue Freunde finden – evtl. die neue LIEBE finde – ausgehen …

das alles findest Du bei unseren Dating-Events!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Funeral ART – Probe:Sterben in der academy!

Ein Kunstprojekt der etwas anderen Art 

9 von 10 Begräbnisansprachen enden mit den Worten, man solle nicht traurig sein, dass er/sie gestorben ist, sondern froh sein dass er/sie gelebt hat.

Auf 9 von 10 Begräbnissen läuft „Time to Say Good Bye“.

Und auf 9 von 10 Begräbnissen findet sich der Verstorbene im Sargmodell „Eiche gebeizt“

Nur die wenigsten Menschen planen das Prozedere nach ihrem Tod schon im Vorhinein und lassen ihre Hinterbliebenen damit meist – zusätzlich zur Trauer – in Zweifel, Überforderung und mit enormen finanziellen Bürden zurück.

Tom Zezula hat sich aus diesem Anlass den Moser 21600 SO Künstlersarg gekauft.
Dieser wird am kommenden Dienstag unter Mitwirkung aller Gäste feierlich gestaltet.

Mit dabei sind:
– der Salzburger Künstler Otto Beck
– Wolfgang Ebner vom städtischen Bestattungsamt
– Pater Franz Lauterbacher (Pfarre Müllen)

Sie präsentieren mit dem MOSER 21600 SO Künstlersarg die einfachste und günstigste Variante, sein eigenes Ableben schon im Vorfeld zu organisieren und erzählen skurrile Anekdoten über so manche Ungeheuerlichkeiten, die das Tabuthema Tod so mit sich bringt…

Dazu kann jeder probehalber das offizielle Bestattungsformular ausfüllen und sich über die letzten Worte seiner Beerdigung, sowie die Bestattungsmusik und vieles mehr Gedanken machen…

Nach dem Probe:Sterben lebt sich’s leichter!

PROBE: Sterben from academy_salzburg on Vimeo.