Nach dem tollen Erfolg im vorletzten und letzten Jahr gibt’s natürlich auch heuer wieder die wunderbaren Salzburger Kunstfestspiele!
Eine bunte Mischung aus Salzburger und auch internationalen Künstlern präsentiert über eineinhalb Monate in verschiedensten Locations über die ganze Stadt verteilt ihre Werke. Mit Vernissagen, Festen & Konzerten.
Und die große Eröffnung mit allen teilnehmenden Künstlern gibt’s wie immer in der academy. Und zwar am Montag, 17. Juli, ab 19 Uhr.

Kommet zuhauf!



„Ein Spielmensch, das könnt ich gebrauchen,
ein Mensch, das im Leben gern spielt,
weil es weiß, wie das Leben spielen kann,
weil es weiß, wann ihm wirklich was fehlt.“

Am Donnerstag, 27. April, eröffnet die wunderbare Juli Kovacs ihre neue Ausstellung bei uns in der academy.
Wunderbare, verspielte Bronzen werden ab dann unsere Wände zieren!

 

juli_final


Skurril. Bunt. Politisch.
Reinhold Brandstätter zeichnet, illustriert, malt, bastelt.
Von persönlichkeitsstarken Ameisen über skurrile Geister bis hin zu verrückten Zahnärzten oder Kellnerinnen. Die Themen für seine Arbeiten gehen Reinhold Brandstätter wie’s scheint nie aus. Und das alles in seinem unnachahmlichen farbenfrohen und ausdrucksstarken Stil.
Wir freuen uns auf eine spannende, intensive und vor allem künstlerisch einzigartige Ausstellung in der academy.
Zusätzlich gibt’s eine eigene UV-Licht-Installation, die jedes Ameisenherz und sogar Gin Tonic zum Leuchten bringen wird 😉

http://www.reinbrand.at/


Er pinselt mit Kaffee, missbraucht Teesackerl als Struktur und schreckt auch sonst vor keiner Oberfläche zurück.
Daniel Schernthaner ist noch nicht allzulange im Kunstgeschäft tätig und vielleicht gerade deswegen so freigeistig und frisch.
Seine Bilder sind außergewöhnlich. Und schön. Jedes Bild erzählt eine Geschichte. Und das bei Weitem nicht nur vom Kaffeetrinken oder Teeschlürfen.

Wir freuen uns auf eine neue, wunderbare Ausstellung am 20. Dezember in der academy!


Ganz besonders freuen wir uns, dass der Salzburger Künstler Klebinger eine Auswahl seiner „Klebebilder“ in der academy ausstellen wird.
Viele kennen seine geklebten Kunstwerke wahrscheinlich aus so der einen oder anderen Bar und Gaststube in Salzburg.
Klebinger gestaltet die zweite academy-Ausstellung im Rahmen der Kunstfestspiele.


Wir freuen uns auf die nächste Ausstellung von Mona L – Simona Ledl!!!

„Im Rahmen meines künstlerischen Schaffens interessiert mich in erster Linie der Mensch mit seinen individuellen Ausdrucksformen und Möglichkeiten Emotionen zu zeigen. Da mein Medium die klassische Malerei (vor allem Acryl auf Leinwand-Arbeit) ist, drücken sich diese Charakterspezifika für mich insbesondere über die äußere Erscheinungsform des Individuums aus. Mein Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem Gesicht der dargestellten Personen, da es mich dazu befähigt ausdrucksstarke Persönlichkeiten zu erschaffen.“

Seid gespannt!!


Wie schon letztes Jahr entführt sie uns auch im heurigen Advent wieder in ihre ganz besondere Welt!
Krista Schebecks Bilder und Collagen faszinieren einfach jedes Mal auf’s Neue!

WIr freuen uns schon, wenn sich die academy wieder einen verspielten, magischen & weihnachtlichen Kunstbazar verwandelt!


„Entrückte Waldklangmöpse, gemeine Waldteddybären, steile Miezekatzen, Froschkönige und Libellenprinzessinnen, spacige Insekten, spießige Spechte, kauzige Eulen, trachtige Anten und diverse Winterwaldschwimmtiere… Das Tier als Metapher – Wir beobachten gesellschaftliches Rollenverhalten, übertragen allgemein menschliche Fragestellungen auf das Tierreich und versuchen Tierfiguren als Stellvertreter für allgemein menschliches Verhalten oder auch für einen spezifischen Charakterzug zu kreieren.“

Die KünstlerInnen Ana MAS und Ignaz Blazovich unterstützen mit SchülerInnen der Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik in Salzburg ein aktuelles Hilfsprojekt.

Von 21. Oktober bis 19. November ist eine Auswahl dieses wunderbaren Kunstprojekts in der academy zu bewundern.
Danach wandern die Bilder direkt zur großen Vernissage am 20. November beim Waldklang in Anif

Gleich am Dienstag nach der offiziellen Festspieleröffnung eröffnen wir in der academy, gemeinsam mit dem Salzburger Fotokünstler Hannes Schneider die academy Kunstfestspiele.

„Die Aussagekraft meiner Bilder liegt in der Darstellung von Sinnlichkeit und Ästhetik der Weiblichkeit, die den Betrachter in eine erotisch-sinnliche Welt entführen.“

Der Salzburger Foto-Künstler Hannes Schneider widmet sich seit über 15 Jahren der ästhetischen Aktfotografie. Die präzise Auswahl des Ausschnittes und des Lichteinfalls spiegelt sich neben dem zentralen Thema des weiblichen Körpers im gesamten Werk des Künstlers wider…

Nach zahlreichen internationalen und nationalen Ausstellungen in Wien, Linz, Graz, Salzburg, Hallstatt, München und Stuttgart stellt er ab 28. Juli in der academy eine Auswahl seines 15-jährigen Schaffens aus.

Dazu gesellen sich jeden folgenden Dienstag befreundete Künstlerinnen und Künstler, die eine exklusive Auswahl ihrer Werke zur Ausstellung beisteuern.

Einladung_Schneiderandfriends