Wenn einer auf die Reise geht…

„Der kürzeste Weg zu sich selbst führt einmal um die Welt herum“,
heißt es bei Hermann Keyserling.

Nicht ganz so weit, aber zumindest auf die Hälfte des Weges
führt Tom Zezula das Reisfieber Mitte September.

Mit einer kleinen aber feinen Abschiedsfeier am Samstag, 7. September ab 19 Uhr und der Ausstellung „Reisfieber“ von Sabine Kissel und Reinhard Junghuber am Montag, 9. September verabschieden sich Tom Zezula und Margret Gruber für ein Jahr nach Südostasien. Wer Zeit und Lust hat, schaut vorbei.

Wir wünschen eine gute Reise. PROST!

P.S.: Keine Angst, die academy bleibt natürlich.
Als Bar. Als Werbeagentur. Als das, was wir sind.
Für die vollste Zufriedenheit unserer Gäste und Kunden.

Über den Autor

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>