Erst kommt das Fressen. Dann die Musik. Lieder des Theaters

27Nov 19:00

academy Bar
Franz-Josef-Str. 4
5020 Salzburg

Das Schauspieler-Duo Stefan Ried und Cassandra Rühmling wartet mit einer besonderen Zusammenstellung von Musikstücken auf, welche eigens für ihre Theaterinszenierungen komponiert und getextet wurden. Die Lieder der beiden Sprachkünstler erzählen lustvoll von SehnSucht und Aufbruch, Vergänglichkeit, Revolte und Wahn.

Nicht Verstellung ist die Aufgabe des Schauspielers, sondern Enthüllung, denn letztendlich kommt es nur auf den Wahrheitsgehalt der Lüge an…

Ein Schauspieler und eine Schauspielerin reisen unabhängig voneinander in eine fremde Stadt, und beginnen nach und nach gemeinsam ein neues Theater zu erobern. Im intimen Rahmen der academy Bar dürfen wir uns darauf freuen, mit auf diese anekdotenreiche Reise in die Tiefen des wilden Ostens genommen zu werden.

Die ihren Kompositionen zugrunde liegenden Bühnenstücke sind:

Der Ignorant & der Wahnsinnige (Thomas Bernhard), Die schöne Helena (Peter Hacks), Der Kaukasische Kreidekreis (Bertolt Brecht), Die Mitschuldigen (Johann Wolfgang von Goethe), Die Hamletmaschine (Heiner Müller), Wie man Wünsche beim Schwanz packt (Pablo Picasso) und Adonis – Das Musical (nach Fred Apke).

Cassandra Rühmling: Gesang und Klavier
Stefan Ried: Gesang, Gitarre und Klavier

zur Agentur