+++ AUSVERKAUFT +++ Spiel für dich. Spiel für mich. – Magic Delphin + Flirtmachine

18Jun 19:29

academy Bar
Franz-Josef-Str. 4
5020 Salzburg

Magic Delphin

Begonnen hat das mit dem Delphin im Winter 2014, in Christiana der Freistadt in Kopenhagen auf einer abgefuckten Toilette, als flüchtiger Gedanke, der mit einem Lächeln abgetan wurde. Nachdem der ehemalige Frontman der Mildenburg-Band „The Pond Pirates“ bei dem Versuch den Atlantik zu übersegeln ordentlich auf die Fresse gefallen war, hatte er neuen Mut im Norden Europas gesucht und auch gefunden.

Anfangs als Studioprojekt geplant, gibt es den Delphin jetzt live mit Band, besetzt mit Top-Musikern aus der Salzburger Musikszene, Fabian Uitz (ehemals bei Rocky Leon) am Keyboard, Manuel Schönegger (Blank Manuskript, Meetin’ Moa) am Bass und Robert Aichinger (ehemals Helo, The Merry Poppins) am Schlagzeug.

Zusammen mit warmen Rhodes-Klängen, verzerrten Gitarren, Orgeln, fetten Beats und Synths entsteht dann der typisch poppige Delphin-Sound der sich an Indie-Pop, Trash, Popo-Pop, und Soul bedient und dabei extrem independent bleibt und natürlich auch sau experimentell. Magic-Pop, Delphin-Trash könnte man schreiben.

——————————
Flirtmachine

Gar nicht weit weg von den Klub Mil­den­burg-Spu­ren erleuch­tet ein neu­er Stern am Salz­bur­ger Künst­ler*innen­-Him­mel: “Flirt­ma­chi­ne” ist das musi­ka­li­sche Pro­jekt des jun­gen Salz­bur­gers Robert Gers­ten­dor­fer, der simple rockige Ideen sowie ausgeartet-experimentelle Elemente in die Songs einfließen lässt. Dabei ergibt sich eine in simplen Strukturen verpackte Mischung aus luf­ti­gem Indie­rock und psy­chade­li­schen Sounds; gepaart mit ganz viel Spi­ce, Soft­ness und Selbst­iro­nie. Dies ist ein­drucks­voll am Debüt­al­bum von Flirt­ma­chi­ne zu hören: “Prime Time” nennt sich das 100% selbst-pro­du­zier­te und enthu­si­as­ti­sche Werk, das im August 2019 online erschien und sich schon im klei­ne­ren Umfeld als abso­lu­ten Geheim­tipp erwies.

Für die explosive Live Umsetzung kommt Camillo Jenny (d), Simon Ploier (b) und Arthur Gerstendorfer (g,k) mit im Gepäck, die eine geballte Ladung an Können und Spaß mitbringen, wie es schon am Debütkonzert Ende Februar Im Rockhouse Salzburg zu hören war.

You’re in for a wild ride!

Eintritt frei.
Reservierungen:
phil[at]academy-salzburg
0662 – 87 57 97

zur Agentur